2. Damen mit Rekordsieg

11.10.2016

Am Sonntag trat die 2. Damenmannschaft um 13:00 Uhr Zuhause gegen SV Niersia Neersen II an. Die als 9 er Mannschaft gemeldete Truppe von Neersen spielten sogar in Unterzahl, mit nur 8 Spielerinnen. Von der ersten Minute an dominierten die Schaagerinnen das Spiel und konnten trotz ungewohnter 9 er Aufstellung gute Spielzüge und Torchancen herausspielen. Bereits nach 10 Minuten wurde die 3 er Abwehr Kette der Schaagerinnen aufgelöst und man stand nur noch zu zweit hinten. In den ganzen 90 Minuten gab es keinen Torschuss der Neersener auf das Schaager Tor.

 

Zur Halbzeit stand es bereits 15:0 für die 2. Schaager Damenmannschaft. Vor Anpfiff der 2. Halbzeit haben die Gegner ihre Torwärtin gewechselt und standen für 10 Minuten sogar nur noch mit 7 Spielerinnen auf dem Platz. Auch weiterhin waren die Schaager Damen die deutlich bessere Mannschaft und konnten in der 2. Halbzeit auf einen (Rekord-)Endstand von 28:0 erhöhen. Jeweils 5 Tore haben Lisa Schmitz und Lena Kox geschossen. Dagmar Muth erzielte 4 Tore, Eva Damm, Laura Giebeln, Luisa Berten und Lena Meerkötter jeweils 3 Tore und Esma Keskin-Ergin 2 Tore. Durch den Sieg klettert die 2. Damenmannschaft auf den 6. Platz.

 

Nächste Woche geht es nach Krefeld. Dort spielt die 2. Damenmannschaft gegen SC Bayer 05 Uerdingen. Hoffentlich können wir auch dort 3 Punkte holen