2. Damen verlieren gegen Aufstiegsaspirant

11.10.2016

Das Kreisliga spiel startete mit einem Versuch der Schaagerinnen in die Offensive zu gehen. Dieser wurde jedoch direkt unterbrochen und mit einem Angriff der Vorsterinnen beantwortet.In der ersten Halbzeit lag das Spiel größtenteils in Vorstrinnen Hand und endete mit einem Halbzeitstand von 6:0.

Die Schaager Damen kamen defensiver aufgestellt aus der Pause und verteidigten besser.Auch den Vorster Damen wurde ausgewechselt und ein wenig Druck rausgenommen.Die blieben jedoch spielführend und erhöhten auf 7:0 Endstand.

Mit guter Moral wurde das Spiel zu Ende gebracht. Die Schaager damen schauen weiter positiv aufs nächste Spiel.