2. Mannschaft kommt unter die Räder

10.04.2017

Zweite Mannschaft wieder Nullnummer
 
Mit einer 1-5 Niederlage in Gepäck kam unsere „Zweite “vom Auswärtsspiel aus Willich zurück. Einsatz, Wille und Bereitschaft waren ja vorhanden, aber die vielen unnötigen Fehler, Fehler …

Bereits in der 9 min stand es nach einem schweren Abwehrfehler 1-0 für den Gastgeber. Wiederum einen ganz schweren Abwehrfehler nutzte der Gastgeber in der 21 min zur 2-0 Führung. Als dann in der 27 min wieder ein Abwehrfehler zum Elfmeter führte und Willich auf 3-0
erhöhte, war das Spiel bereits vor der Halbzeitpause entschieden.

In der 48 min dann der endgültige KO für unsere Jungs. Einen Konter nutzten die Willicher zur 4-0 Führung. Dann die 78 min 5-0  für den Gastgeber. Wieder durch einen Konter. In der 80 min gelang Markus Hegholz lediglich der Ehrentreffer zum Endstand.

Ja, zur Zeit läuft es bei uns nicht !!!  Wir machen zu viele individuelle Fehler im Abwehrbereich, haben Abspielfehler im Spielaufbau und kommen dadurch auch oft einen Schritt zu spät in die Aktion !!!! Und damit laden wir dann die Gegner regelrecht zum Tore schießen ein. Und in der offensive können wir im
Augenblick dem Gegner auch nicht weh tun. Es fehlt uns an Durchschlagskraft. Dadurch passiert in der „Box“ auch zu wenig !!!
Da muss sich schnell was ändern !!!!! Schließlich haben wir ja das Fußball spielen Nicht verlernt !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Die nächste Chance auf PUNKTE kommt am Mittwoch. Im Heimspiel gegen den Tabellenfünften Bayer Uerdingen. Anstoß ist um 19.30 Uhr in Schaag.
Jungs mehr Mut und Selbstbewusstsein, dann holen wir die noch fehlenden Punkte um den Klassenerhalt zu sichern.
 
Euer Trainer Emil