B-Jugend deutlich besser nach der Halbzeit

14.03.2017
Gegen die erfolgreichste Mannschaft der Rückrunde fanden unsere Jungs in der ersten Halbzeit kaum Zugriff auf das Spiel. Die spielstarken Grefrather kombinierten geschickt und führten zur Pause klar 4:0. Lediglich einen Lattentreffer durch Ahmet Atesoglu ließen die Grefrather zu. 
In der Halbzeitpause hat sich das Team dann versprochen eine bessere Leistung auf den Platz zu bringen und das gelang. Obwohl wir zunächst auch noch das 0:5 kassierten, kam die Mannschaft  über den Kampf dann auch spielerisch in die beste Phase des Spiels. Die Einwechselungen von Timo Steuten und Yasin Yavuz brachten frischen Wind in die Partie. Nach dem Anschlußtreffer durch Timo Steuten und Ahmet Atesoglu`s 2:5
machte unsere Mannschaft dann richtig Druck und erzielte erneut durch Ahmet das 3:5 (Elfmeter). In der Schlußphase schmiss die Mannschaft dann alles nach vorne und kassierte in den letzten 2 Minuten die Treffer zum Endstand 3:7.