Bericht zur Jahreshauptversammlung der Jugend

11.03.2016

Wie bereits im Vorjahr fand erneut eine Jugendversammlung unter dem bekannten Motto „Member Party“ statt. Hierzu lud der Jugendvorstand für Freitag, den 04.03.2016 alle aktiven stimmberechtigten Jugendlichen aus den Jahrgängen 1997 – 2003, sowie alle Jugendtrainer und -betreuer  ins Vereinsheim ein.

Unser Jugendleiter, Marco Tüffers, begrüßte alle Anwesenden ganz herzlich und bedankte sich fürs erscheinen aller Beteiligten. Daraufhin folgte eine kurze Erläuterung über den

Ablauf und Grund der Veranstaltung.

Aktuelle Situation der Jugendabteilung:

  • A-Junioren - Hier sah man sich veranlasst, die Mannschaft vom Spielbetrieb zurückzuziehen.
  • U17-Juniorinnen - Aktuell belegt die Mannschaft den 4. Platz und ist aktueller Feld-Stadtmeister.
  • C1-Junioren -  Aktueller Stadtmeister sowohl in der Halle wie auch auf dem Feld. Es besteht die berechtigte Hoffnung an der Qualifikation für die Aufstiegsspiele in die         Leistungsklasse
  • C2-Junioren - Sportlich geht es aufwärts. Die Mannschaft belegt derzeit den 7.Platz.
  • D-Junioren - Derzeit belegt die Mannschaft den 2.Platz in der Tabelle. Nils Hoppe wurde in die Kreisauswahl berufen
  • E-Junioren - aktuell belegt die Mannschaft einen guten 4.Platz in der Tabelle
  • F-Junioren - Die laufende Saison wurde hauptsächlich durch 2 Ereignisse geprägt. Zum einen erkrankte der Trainer der Mannschaft – Marco Janissen- schwer. Zum anderen erlitt der Spieler Niclas Stiels vor kurzem einen Schlaganfall. Beide befinden sich derzeit auf dem Wege der Besserung,und der gesamte Verein hofft auf eine vollständige Genesung und baldige Rückkehr.         
  • Bambini - Hier kann man feststellen, daß die Spieler in letzter Zeit deutliche Fortschritte gemacht haben.

Aktivitäten im abgelaufenen Jahr:

  • Nachtelfmeterschießen
  • Fußball- und Freizeitspaß 
  • Narrencup
  • 1.Mai 2015 – Benefizveranstaltung für unser Mitglied Meli Ergin
  • Ausrichtung der Niederrhein Pokalendspiele der A und B-Junioren
  • Kick Off Veranstaltung zum Saisonbeginn für Trainer/Betreuer und Jugendvorstand
  • Eine Fahnenanlage wurde installiert
  • Neue Jugendtore mit Netzen und Gewichten konnten angeschafft werden
  • Es wurde neues Material für Trainingszwecke (u.a.Bälle) angeschafft
  • Aufgrund einer großzügigen Spende, durch Marco Tüffers, wurden die gesamte Jugendabteilung mit Trainingsanzügen ausgestattet
  • Ein Taxi-Bus von Nette-Taxi wurde, seit Karneval 2016, mit einem Werbeschriftzug des Vereins beklebt

Jugendleiter Marco Tüffers bedankte sich für die ältesten Jugendspieler(innen) im Verein und verabschiedete diesen in die Senioren. Ausgezeichnet wurden: 

  • Berke Palaz
  • Marvin Lennartz
  • Hannah Berten
  • Lena Helfrich
  • Pia Hantel 
  • Celina Geißels 

Marco Tüffers bedankte sich auch bei allen, die sich in den letzten Jahren ehrenamtlich im Verein engagiert haben und dankt den anwesenden Jugendlichen für ihre Treue zum Verein.

Neuwahlen: 

Zum Versammlungsleiter wurde unser 1. Vorsitzende Hans Josef Mooren benannt.       Dieser bedankte sich nochmals bei den scheidenden Vorstandsmitgliedern Marco Tüffers, Dennis Ambaum und Stefan Lennartz. Darauf folgte die Entlastung des Jugendvorstandes. Diese geschah einstimmig. Für den Posten des zukünftigen Jugendleiters wurde Atef Kurdi vorgeschlagen.

Einen Gegenkandidaten gab es nicht. Atef Kurdi wurde einstimmig gewählt.

Als Kassier/in wurde erneut Gaby Tüffers vorgeschlagen. Auch hier gab es ein einstimmiges Votum. Für den Posten des stellvertretenden Geschäftsführers wurde Timo Tüffers, für den ausscheidenden Dennis Ambaum, vorgeschlagen. Auch hier fiel die Wahleinstimmig aus.

Für den stellvertretenden Jugendleiter stellte sich Dirk McMorrow zur Wahl, die Wahl erfolgte einstimmig. Zum Jugendvorstand gehören, weiterhin Stefan Adrians (Jugendgeschäftsführer) und Uwe Höfer (Sportlicher Leiter). Als Jugendvertreter wurden, aus den Reihen der anwesenden, folgende Personen einstimig gewählt Robin Adrians,  Aileen Liedgens.  

Die Veranstaltung endete offiziell um 20.10 Uhr. Nun bot sich allen die Gelegenheit sich mit Wurst und Brötchen zu stärken und den Abend mit ein paar Getränken ausklingen zu lassen.  

Eine Übersicht des Jugendvorstandes gibt es hier: http://sus-schaag.de/content/jugendvorstand-0