D-Jugend lässt Köpfe hängen...

08.12.2014

Am Samstagmittag, den 06.12.2014 traf SuS Schaag gegen den FC Waldniel an. Wir bekamen Hilfe von Eugen aus der E-Jugend. Bereits in den ersten Spielminuten zeigte Waldniel, dass sie eine gute Mannschaft sind und schossen das 1:0. Wenige Minuten später schossen sie das verdiente 2:0. Schaag verzweifelte und die Trainer wollten schon nach Hause gehen, als sie sahen wie ihre Mannschaft ein Tor nach dem anderen rein ließ. Sie zeigten sich nicht als das was sie sind. In der Halbzeit stand es schon 7:0. SuS Schaag hatte schon verloren, aber sie konnten noch zeigen, dass sie Fußball spielen können. Aber das sah man nicht mehr. Der FC Waldniel schoss Tore, Tore und Tore. Man merkte, dass die Schaager keine Lust mehr hatten und schon Duschen wollten, aber die 10 Minuten mussten sie noch aushalten. In der 60 Minute verlor Schaag 12:0. Alle wollten sofort nach Hause und heute nicht mehr Fußball spielen. Sie hoffen, dass es nächste Woche gegen Dilkrath besser läuft.

Bericht vom Spieler Julian Meuser