E-Junioren mit Sieg gegen Brüggen

27.09.2015

Die Schaager E-Junioren gewannen am letzten Samstag ihr Heimspiel gegen die Freunde aus Tura Brüggen. 

Erst um kurz vor 3 am Nachmittag began die Partie auf dem Schaager Sportplatz. Die Schaager starteten munter und arbeiteten sich Stück für Stück in die Partie herein. Auch die Brüggener kamen zu einigen Torchancen, doch war es ein Doppelschlag von Alattar Awida der das verdiente Halbzeit Ergebnis von 2:0 markierte. 

In der Halbzeit wurden vier Positionen gewechselt, so das der Start in die 2. Hälfte recht hollprig verlief und Brüggen zum Anschlusstreffer kam. Doch konzentrierten sich die Schaager und konnten durch Tom Heggemann, Nils Fey und Thorben Schmitz (2x) mit 6:1 davon maschieren. Brüggen erzielte nach einem Absprachefehler das 6:2. Im Gegenangriff gelang Tom Heggemann der 7:2 Schlusstreffer. Der Sieg war nie in Gefahr, doch zeigten die Schaager nicht ihr bestes Spiel. Die Entwicklung der letzten Wochen war sehr gut, so das man hätte mehr erwarten können. Trotzdem ist das Trainerteam froh über den verdienten Sieg.