Eine Halbzeit reicht nicht aus

05.10.2015

Spielbericht SUS Schaag vs. SC Waldniel 2 Endstand 2:2 (2:0)

Die vielleicht besten 45. Minuten in dieser Saison vom SUS Schaag, sahen zahlreiche Zuschauer beim Spitzenspiel gegen den Tabellennachbarn aus Waldniel. Der Halbzeitstand von 2:0 – beide Tore durch Kevin Rotzen – war absolut verdient. Chancen zur Ergebniserhöhung waren auch da, aber einen Kopfball von Patrick Jans fischte der Gästekeeper sensationell aus dem Winkel und ein Distanzschuss von Konny Dobler verfehlte das Gehäuse nur denkbar knapp.
Leider drehte sich das Spiel in der zweiten Hälfte schon nach 3 Minuten, denn die Gäste aus Waldniel erzielten den Anschlusstreffer zum 2:1. Als dann kurze Zeit später das 2:2 durch ein Foulelfmeter fiel, war es dann endgültig das Spitzenspiel, denn Waldniel wurde stärker und Schaag versuchte gut gestaffelt sein heil im Konterfussball. Letztlich blieb es beim absolut verdienten Endergebnis von 2:2 in dem beide Mannschaft ihre Spitzenposition und ihre derzeitig gute Form unter Beweis gestellt haben.
Vielleicht sollte man auch noch erwähnen das es – auch wenn es um viel ging – ein sehr fair geführtes Spiel war und sich die Schiedsrichterleistung dem guten Niveau angepasst hat.