Erneut verloren, nun gegen Bracht

07.04.2017

Lange ist es her, daß wir zwei Spiele in Folge verloren haben. Doch auch Neuwerk konnte uns mit 4:2 besiegen, unser Gegner war an diesem Tage einfach das clevere Team. Das Ergebnis hätte genauso andersrum sein können. Wir konnten sogar zwei mal durch Rafa Wyschkowski und Sven Becker in Führung gehen, doch Neuwerk hatte immer eine Antwort parat und drehte das Spiel.

Im Moment befinden wir uns aber auch in einer kleinen Experimentierphase, mit Carsten Blankenberg und Richard Shariff begrüßen wir wieder 2 neue Spieler, die eventuell fest bei uns einsteigen werden. In den nächsten Wochen sollen weitere Spieler folgen, man darf gespannt sein.

Zum nächsten Spiel vor einer kleinen Osterpause treffen wir am Samstag um 16h auf heimischem Turf auf TSF Bracht. Es müsste eigentlich am Samstag das gefühlt 9. Spiel in 10 Monaten gegen diesen Gegner sein.

Die AH-Abteilung wünscht allen Mitgliedern ein frohes Osterfest.

Es spielten:

Phil Keysers - Thorsten Heggemann, Thomas Böhm, Juri Herdt, Richard Shariff - Sven Becker, Martin Lehnen, Marko Rixen, Rafael Wyschkowski, Frank Reitz - Hans Sen, Carsten Blankenberg, Heiko Schröder