Erster Auswärtspunkt

26.10.2016

Mit einem 1-1 im Gepäck kam unsere „Zweite“ vom Auswärtsspiel aus Meerbusch. Eigentlich waren unsere Jungs über die gesamte Spielzeit die klar bessere Mannschaft. Leider vergaben unsere Jungs aber viele sehr, sehr gute Möglichkeiten. Bereits in der ersten Halbzeit vergaben Hakan Sen, Max
Kox und vor allen Christian Harrs insgesamt 6 „Hochkaräter“. Als dann in der 29 min einer der wenigen Angriffe der Gastgeber im Tor landete war der Spielverlauf komplett auf den Kopf gestellt.
In der Pause sammelten unsere Jungs sich wieder. Von Beginn an der 2 Halbzeit zeigten unsere Jungs, das Sie hier etwas Zählbares mitnehmen wollten. In der 48 min fiel dann auch der bis dahin verdiente Ausgleich. Nach einer schönen Kombination erzielte Hakan Sen ein wunderschönes
Tor zum 1-1. Jetzt wollten unsere Jungs noch mehr. Schaag erhöhte den Druck, doch wieder wurden viele Torchancen vergeben und zu guter Letzt wurde unseren Jungs noch ein klarer Elfmeter verweigert. Dominik Erdmann wurde Einschuss bereit 3m vor dem Tor gelegt, doch der Pfiff blieb Unverständlicher Weise aus. Somit trennten sich beide Teams dann 1-1.

Wir haben heute sehr gut gespielt waren das klar bessere Team, doch leider haben wir die Vielzahl von Torchancen nicht verwerten können. Aber die Einstellung und das taktische Verhalten hat heute zu 100% gestimmt. Wenn wir da unten raus wollen, dann geht es auch nur so. Jetzt wollen wir im nächsten Heimspiel wieder beweisen, dass wir nicht nur gut spielen können sondern auch wieder Tore erzielen können. Der Gegner ist der Tabellenfünfte aus Strümp.
 
Jungs weiter so, und nur so !!!!!!
Gutes Spiel