Fazit für die abgeschlossene Saison

08.05.2016

So schnell die Saison begonnen hat, so schnell ist sie auch schon wieder zu Ende!

16 Meisterschaftsspiele, 29 Punkte, 9 Siege, 2 Unentschieden, 5 verlorene Spiele, 88 geschossene Tore, 64 Gegentore, 4. Tabellenplatz, einige blanke Nerven, aber 100% Spaß. 

Mit diesem Ergebnis wurde die kurze Saison in der E2-Gruppe des Kreises Kempen/Krefeld beendet. Zusammen mit meinen beiden Kollegen Dominik Schmitz und Atef Kurdi wurde am 22.08 in die Saison gestartet. Heute kann ich sagen (wahrscheinlich auch für Dominik & Atef), dass ich eine Menge Spaß hatte, viel gelernt habe und viele tolle Kinder kennen gelernt habe. Das die Saison sowohl aus positiven als auch negativen Ereignissen bestehen wird, wusste jeder im Vorraus. So erinnere ich an einige blöde Niederlagen, Trainingseinheiten an dennen sowohl Kinder als auch Trainer an die Nervengrenze geführt wurden oder hitzige Diskussionen über die Ernennung des Spieltagskaders. Aber besonders die positiven Ereignisse wie die erfolgreiche Aufholfjagd gegen den Spitzenreiter aus Krüchten im Hinspiel (siehe Siegerselfie) oder die tollen Trainingseinheiten werden noch hoffentlich lange in den Köpfen der Trainer und Spieler bleiben. Diese tollen Erlebnisse und eine lockere, freundschaftliche Atmosphäre lassen mich sagen, dass ich (meistens) sehr gerne mit den Kindern zusammengearbeitet habe. Ich hoffe auch, dass die Kinder vieles gelernt haben und noch lange positiv auf diese Saison zurück gucken werden. 

Ein Dank gilt hier auch den Eltern der Kids. Ohne deren Fahr- und Waschservice ständen wir entweder nackt, oder gar nicht auf dem Platz... Auch Atef und Dominik möchte ich danken, die mich wann immer sie konnten unterstützt haben!!!

Wir werden die Saison noch mit einigen Trainingseinheiten zu Ende bringen und am 21. Mai zusammen mit der D- und F-Jugend ins Irrland nach Kevelar fahren. Dann werden einige Kinder nach den Sommerferien in die D-Jugend wechseln und andere noch E-Jugend bleiben. Ich wünsche jetzt schonmal allen Kids viel Spaß & Erfolg in der neuen Saison, aber wir werden uns ja noch das ein oder andere mal auf dem Platz gegenseitig quälen. Wer die Trainer für die nächste Saison werden steht übrigens noch nicht 100% fest - Infos folgen. 

 

Ihr seid ein tolles Team! 

Dankeschön - Timo :-)