„Generalprobe“ für die Hallenstadtmeisterschaft war nicht ganz von Erfolg gekrönt!

16.01.2015

Am vergangenen Samstag, 10.01.2015, war die D-Jugend zu einem Hallenturnier des BSV Leutherheide eingeladen.
Die Mannschaft nutzte dies als „Generalprobe“ für die Hallenstadtmeisterschaft am Samstag den 17.01.2015 ab 09.00 Uhr in  der Sporthalle des WJG.
Wir konnten mit einem großen Kader antreten, nur Alexander Grab hatte wegen seiner Geburtstagsfeier absagen müssen.
-Nochmal herzlichen Glückwunsch nachträglich von der Mannschaft!-

 

Die Begegnungen der Vorrunde waren:

 

Schaag : Kempen 1:2 | Torschütze: Fabio

Schaag : Viersen/Rahser 5:3 | Torschützen: 4x Nick, 1x Julian

Leutherheide 1 :Schaag 3:1 | Torschütze: Timo Steuten

 

Die Mannschaft ging als Gruppendritter in die Trostrunde und erspielte folgende Ergebnisse:

 

Schaag : SG Leuth/Lobberich-Dyck 3:0 | Torschützen: Yannik, Danil Schneider, Timo Winkels

Schaag : Viersen/Rahser 3:0 | Torschützen: 2x Timo Steuten, 1x Nick

SG Dülken : Schaag 2:1 | Torschütze: Nick

 

Am Ende wurde man verdient Sieger der Trostrunde und erreichte somit in der Gesamtwertung den 5. Platz

Das Ziel bei der Stadtmeisterschaft ist ein Platz unter den ersten 3 Mannschaften, welches bei konstanten Leistungen machbar ist.