A-Jugend gewinnt bei SG Dülken mit 5:1 (1:1)

29.09.2014

Durch Tore von Matthias Bertges (13. Min.), Dennis Ambaum (64. und 74. Min.), Thorsten Tack (80. Min.) und Murat Akar (88. Min.) bei einem Gegentor kurz vor der Pause, siegte unsere A-Jugend bei SG Dülken mit 5:1.

Auf dem schwer bespielbaren Aschenplatz fanden unsere Jungs in der 1. Halbzeit zunächst gar keinen Rhythmus. Die Bälle wurden schlecht gespielt, das Spiel ohne Ball fand überhaupt nicht statt und der Torabschluss war eine mittlere Katastrophe. Wie schon bei der verlorenen Partie in Viktoria Anrath wurden auch hier der Wille und die Leidenschaft gänzlich vermisst. Im zweiten Durchgang wurde es etwas besser und einige Kombinationen wurden erfolgreich abgeschlossen.

Trotz des sicheren Sieges war es ein schwaches Spiel unserer Mannschaft. Die geforderte Laufbereitschaft des Trainers war nicht zu sehen und viele Bälle wurden einfach unkontrolliert in die Spitze gespielt.

Beim Kreispokal-Spiel am kommenden Mittwoch gegen den KFC Uerdingen wird eine deutliche Leistungssteigerung notwendig sein um dem Niederrheinligisten Paroli zu bieten.