Klarer Sieg gegen Hinsbeck

02.11.2017

SCHAAG – Hinsbeck II 6 – 0 (2-0)

Tore für Schaag: Artur Grzesiak (38, 69, 72. Min.) – Dennis Ambaum (67. Min) – Tim Kuliha-Hölter (22.Min) – Robin Adrians (90. Min)

Einen nie gefährdeten 6 – 0 Sieg fuhr unsere Mannschaft gegen Hinsbeck II ein.

Zum Spiel:
Schaag von Beginn an, gegen stark dezimierte Gäste druckvoll. Es dauerte allerdings bis zur 22. Minute zur 1 – 0 Führung durch Tim Kuliha Hölter mit einem sehenswerten 16 Meter Schuss. Die Gäste standen tief und kompakt und unsere Mannschaft tat sich etwas schwer Lücken zu finden. Trotzdem gab es einige gute Torchancen. Artur Grzesial der nach feiner Vorarbeit von Joannis Parigordis das 2 – 0 erzielte. In Halbzeil II das gleiche Bild. Schaag weiter dominant. Die weiteren Tore fielen fast zwangsläufig. Artur Grzesiak mit 2 weiteren Treffern, Dennis Ambaum und Robin Adrians stellten das Endergebnis her.

Fazit: Da die Gäste doch stark dezimiert an den Start gingen, kann man dieses Spiel schlecht bewerten. An die spielerische Klasse Leistung aus dem Spiel gegen Bracht konnte Schaag nicht ganz anknüpfen. Auf der anderen Seite gelangen der Mannschaft doch einige sehenswerte Angriffe und bestimmte das Spiel klar. Gegen den Tabellennachbarn aus Oberkrüchten nächsten Sonntag wird unsere Mannschaft mehr gefordert werden.