Kleine Enttäuschung beim Spiel in Tönisberg

20.04.2015

Mit einen Punkt in der Tasche kam unsere 2 Mannschaft vom Auswärtsspiel In Tönisberg zurück und etablierten sich im Mittelfeld der Tabelle. Als Aufsteiger belegen die Jungs den 7 Tabellenplatz. Dennoch war die Enttäuschung das Spiel nicht gewonnen zu haben groß. Denn gegen den Tabellenvorletzten wäre viel mehr drin gewesen. Die Jungs kamen in der 1 Hz. gar nicht ins Spiel und lagen nach 10 min 0-1 zurück. Nach einer Ecke in der 23 min Köpfte Dennis Baumgarten zum 1-1 in die Maschen. Doch durch eine Unaufmerksamkeit ging Tönisberg 4 min später wieder mit 2-1 in Führung. Die Schaager versuchten nun mehr zu investieren. Dann die 45 min. Elfmeter für Schaag. Doch Björn Minkner vergab die Chance zum 2-2.
In der 2 Hz. versuchten die Schaager nun mehr Druck aus zu üben. Das wurde dann auch belohnt. Dennis Baumgarten markierte das 2-2. Dann wiederum 5 min später erhöhte Thomas Rixen sogar auf 3-2 für Schaag. Dieses Ergebnis konnten die Schaager leider nicht halten. In der 80 min viel das 3-3. Und somit trennte man sich dann auch.
Trainer Emil Karba war nicht zufrieden mit dem Spiel seiner Jungs. Wir haben heute keinen Zugriff auf das Spiel bekommen, in der ersten Halbzeit waren wir gar nicht anwesend. In der zweiten Halbzeit war es dann etwas besser, allerdings ohne zu überzeugen. Zwischen der 46 min und 75 min haben wir es dann auch versäumt den „Sack“ zu zumachen. Wir hätten da das 4 Tor machen müssen. Jetzt geht es am kommenden Wochenende zu Hause um 13.00 Uhr gegen den Tabellenführer und wohl klaren Aufsteiger Viktoria Krefeld.