In Oedt gab es nichts zu holen

21.03.2016

2 Mannschaft mit 0-2 Niederlage in Oedt

 

Nichts zu holen gab es für unsere 2 Mannschaft beim Aufstiegsfavoriten aus Oedt. Mit 0-2 verloren unsere Jungs das Spiel. Diesmal war es allerdings eine verdiente Niederlage. Oedt war über 90 min schon die spielbestimmende Mannschaft und ging nach einem Abstimmungsfehler der Schaager Abwehr in der 8 min mit 1-0 in Führung. Trotz mehr Spielanteilen auf Oedter Seite hielten unsere Jungs das 0-1 bis zur Pause. In der zweiten Halbzeit war das Spiel dann etwas ausgeglichener. Die Oedter scheiterten 2-3 mal am glänzend aufgelegten Schaager Torhüter Phil Keyser. Auf der Gegenseite vergaben Tommy Rixen (Kopfball) und Niclas Hoff (Pfostentreffer) die Chance zum Ausgleich. Als unsere Jungs dann kurz vor Schluss die Abwehr öffneten um vielleicht doch noch den Ausgleich zu erzielen, bescherte der schwache Schiedsrichten in der 88 minden Oedtern ein klares Abseitstor (nach einem Freistoß) zum 2-0 Endstand.
Ich bin mit der kämpferischen Leistung meiner Jungs sehr zufrieden, leider haben wir es heute spielerisch nicht auf den Platz bringen können. Oedt war heute spielerisch stärker als wir. Das hat den Unterschied gemacht. Das Ergebnis geht unter dem Strich schon in Ordnung. Aber jetzt wollen wir die verloren Punkte beim nächsten Heimspiel am kommenden Mittwoch wieder zurück holen.

Am Mittwoch den 23.03.16 geht es in Schaag gegen den Tabellennachbarn vom VFR Krefeld. Anstoß ist um 19.30 Uhr auf der Kindter Str.

Euer Trainer
Emil