Pokal-Aus trotz großem Kampf - A-Jugend unterliegt KFC Uerdingen mit 0:3 (0:2)

03.10.2014

Nach einem aufopferungsvollen Kampf unterlag die Mannschaft von Trainer Uwe Höfer dem Niederrheinligisten KFC Uerdingen mit 0:3 (0:2). Es war eine ehrenvolle Niederlage der Platzherren, die sich 90 Minuten sehr lauffreudig und abwehrstark präsentierten.

Vor einer nahezu unlösbaren Aufgabe standen am Mittwochabend die Fußball-A-Junioren des SuS Schaag. Obwohl die Sensation ausblieb und die Partie 0:3 verloren wurde, schlug sich die Mannschaft gegen den zwei Klassen höher spielenden Kontrahenten bravourös.

Die Schaager Kicker wuchsen über sich hinaus, lieferten dem übermächtigen Gegner von Beginn an eine Abwehrschlacht. Obwohl die Gäste bereits nach 5 Minuten in Führung gingen, ließen unsere Jungs die Köpfe nicht hängen. Marvin Lennartz hatte Mitte der 1. Halbzeit sogar die Möglichkeit den Ausgleich zu erzielen. Doch er scheiterte mit seinem Schuss am Gästetorhüter .Der KFC erarbeitete sich in der Folgezeit einige Chancen, die Führung zu erhöhen. Doch es dauerte bis zur 33. Minute, ehe das 0:2 durch einen Foul-Elfmeter fiel. Wer nun dachte es würde ein Debakel, sah sich getäuscht. Voller Leidenschaft wurde jeder Zentimeter Boden von der Heimelf verteidigt.

In der 2. Halbzeit setzte sich der Spielverlauf fort, die Gäste aus Uerdingen ließen Ball und Gegner laufen. Aufgeben war ein Fremdwort für die Schaager Elf. Weiterhin wurde erfolgreich versucht das unvermeidliche in Grenzen zu halten. Torhüter Niklas Lennartz zeichnete sich durch mehrere erstklassige Paraden aus. In der 82. Minute erzielten die Gäste durch einen Schuss in den oberen linken Winkel noch das 3:0.

Trotz der Niederlage war Schaags Trainer Uwe Höfer sehr zufrieden mit der Leistung unserer A-Jugend. Dieser Auftritt sollte der Mannschaft Selbstvertrauen geben für den weiteren Verlauf in der Meisterschaft.

Aufstellung: Niklas Lennartz – Mike Reinschlüssel, Frederick Hoang-Bielen, Kenan Gencer, Bahri Uzundere ( 26. Min. Murat Akar ) – Torsten Tack ( 72. Min. Andre` Janz), Tim von Overbrüggen ( 52. Min. Robin Adrians), Dennis Ambaum, Marvin Lennartz, Baris Batmaz – Matthias Bertges

Kommentare

Bild des Benutzers deroe

Kompliment an die Mannschaft. Das war eine super Leistung gegen einen starken Gegnern aus Krefeld!!! Ihr habt Euch sehr gut verkauft!!! Weiterhin viel Erfolg in der Saison!!!