Souverän erspielt sich die E-Jugend den Sieg gegen Elmpt

26.10.2015

Nach einem spielfreien Wochenende und den zwei-wöchigen Herbstferien stand am Samstag endlich wieder Fußball im Kalender! 

Das Team reiste wie gewohnt mit 10 Feldspielern und einem Torwart an. Dieses mal zu Schwarz-Weiss Elmpt.

Das Duell gegen den Tabellenletzten began und die Schaager wurde seiner Favoritenrolle gerecht. Der Gegner wurde früh gestört, so dass sich bereits kurz nach Anpfiff die ersten guten Chancen erspielt wurden. Doch Pfosten und Latten retteten die Elmpter vor dem ersten Gegentor. Das ausgerechnet ein Eigentor zu der verdienten Führung von Schaag führte brachte die Elmpter nicht aus dem Konzept. Nach einem Fehler in der Abwehr nutzt Elmpte die Chanche und stellte den Ausgleich her. Die Schaager konzentrierten sich und wurden kurze Zeit später schon belohnt. Ein Doppelpack von Fynn Steuten brauchte die Schaager auf die Erfolgspur. Dann kam der Auftritt von Henri Meertz. Der Mittelfeldspieler erhöhte durch zwei klasse Tore auf 1:5 und erzielte sei ersten beiden Saisontore! Eine weitere Unachtsamkeit nutze Elmpt nun zum 2:5 Anschlusstreffer. 

In der Halbzeit wurden die Spieler vom Trainerteam dazu angehalten die eigenen Stärken noch besser einzusetzen. Die Schaager waren motiviert und wollten die Führung hier nicht mehr aus der Hand geben. 

Die Kids ließen Taten folgen - Ein Doppelpack von Nils Fey und der dritte Treffer von Fynn Steuten zerschlugen alle Hoffnungen der Elmpter hier mit einem positiven Ergebnis herauszugehen. Das zwischenzeitliche 3:8 machte Jamal Kurdi kurz vor Schluss durch sein erstes Saisontor vergessen. 

Das Team feierte sich und freut sich am 07.11.2015 auf das letzte Spiel der Hinrunde! Das Spitzenspiel gegen Willich auf der heimischen Platzanlage!