Stadtmeisterschaft bei SuS Schaag - gelungene Veranstaltung

18.08.2014

Stadtmeisterschaft der Nettetaler Fußballjugend vom 15. – 17.08.2015 in Schaag

Erstmalig fand eine Stadtmeisterschaft der Fußballjugend auf dem neuem Kunstrasenplatz von SuS Schaag statt. Großes Lob für die neue Platzanlage gab es nicht nur von den Verantwortlichen des ausrichtenden Stadtsportverbandes, sondern auch von den Betreuern und Trainern der Nettetaler Vereine und den vielen Eltern und Kindern. Es bot sich den Besuchern schon bei der Anfahrt ein beeindruckendes Bild. Die Einfahrtstraßen nach Schaag waren gesäumt von parkenden Autos. Viele hundert Aktive und Zuschauer besuchten an allen 3 Tagen die Veranstaltung. Am Freitagabend fanden die Turniere der A- und B-Junioren statt. Bei lauem Sommerwetter wurde auch der Naturrasenplatz wieder seiner Bestimmung übergeben. Der Samstag stand im Zeichen der E-, D- und C-Junioren. Sonntags trotzten die Mädchen der U17, und die jüngsten Kicker der F-Junioren und Bambinis, dem sich stetig verschlechternden Wetter. Zahlreiche Trainer und Betreuer, sowie viele Eltern unserer Aktiven sorgten unter der Leitung von Gaby und Marco Tüffers an den Versorgungsständen für einen reibungslosen Ablauf. Am Samstag hieß es mehrfach „ausverkauft“. Der örtliche Kaisers Markt lieferte den Nachschub für die Zutaten der erstklassigen Waffeln. Auch die Metzgerei Strötges unterstützte mit einer Nachlieferung von Würstchen am Sonntagmorgen die Jugendabteilung. Unser Platzwartehepaar Stefan und Michaela stand an allen Tagen unterstützend zur Seite. Sicher kann sich Kassiererin Gaby Tüffers über ein deutliches Plus in der Kasse freuen. Aus sportlicher Sicht boten die Mannschaften ein zufriedenstellendes Ergebnis. Leider reichte es nicht zu einem Titel. Am besten schnitten die U17 und D-Junioren als Vizemeister ab. Einigen Mannschaften fehlte etwas Fortune, aber alle geben Hoffnung auf eine erfolgreiche Saison.

Jugendleiter Marco Tüffers zeigte sich zufrieden mit den Ergebnissen auf dem Fußballplatz, vor allem aber mit dem Auftritt der Fußballjugend neben dem Feld. Er dankt auf diesem Weg allen Eltern, Trainern und Betreuern für den unermüdlichen Einsatz für unseren Verein. SuS Schaag hat sich in jeder Hinsicht als guter Gastgeber präsentiert.

Kommentare

Bild des Benutzers adminsus

Trotz einiger Regenschauer haben alle Mannschaften sich auf der neuen Platzanlage pudelwohl gefühlt.