Stadtmeisterschaft E-Jugend

18.01.2015

Am Samstagnachmittag, 17.01.2015, trat die Mannschaft von Wolfgang Falck, bei den Stadtmeisterschaften in der Werner-Jaeger-Halle an. Der Trainer musste personell umstellen, da unser Stammtorhüter Göki Yilmaz leider nicht teilnehmen konnte. Es vertraten Ihn Michel Hoppe und Julian Falck.

Die erste Partie bestritt man gegen TSV Kaldenkirchen. Es war ein sehr ausgeglichenes Spiel. Doch am Ende unterlag man, etwas unglücklich, mit 0:1. Im zweiten Spiel kam SuS Schaag so richtig in Fahrt und gewann am Ende mit 5:0 gegen FC Dyck. Die Tore erzielten Nils Hoppe (Hattrick), Eugen Schneider (1x) und Michel Hoppe (1x). Die folgende Partie bestritten die Jungs gegen Rhenania Hinsbeck. Durch die Tore von Eugen Schneider, zum 2:0 Endstand, ging man als Sieger vom Platz. Im vorletzten Spiel traf man auf Union Nettetal und erspielte sich durch den Anschlusstreffer von Nils, ein 1:1 unentschieden (Nils Hoppe). Das letzte Spiel beendete man mit 3:1, durch die Tore von Hamid Moumen, Nils und Michel, gegen BSV Leutherheide.

Lediglich musste man sich dem Turniersieger, TSV Kaldenkirchen, geschlagen geben. Unter Berücksichtigung, dass dies ein „Kaltstart“ (ohne vorherige Trainingseinheiten) und der erste Ballkontakt nach der Winterpause war, bot das gesamte Team eine gute und solide Leistung. Diese führte am Ende zu einem guten und verdienten dritten Platz.

Nun fiebern alle dem Rückrundenstart, am 07.03.2015, entgegen. Die Vorbereitung hierzu beginnt am 03.02.2015, zu den gewohnten Trainingszeiten.