SuS Schaag II vs. BSV Leutherheide 5:4 (3:2)

26.10.2014

Heute fand ein verrücktes Spiel statt. Ein Lokalderby, das alljährlich von besonderer Brisanz getragen wird.

Pünktlicher Anpfiff und BSV übernimmt zunächst das Spiel. Wir kommen einfach nicht ins Spiel und wirken etwas überrascht. Bereits  nach 15. Minuten führt BSV bereits mit 0:2. Jetzt mussten wir reagieren und fanden über den Kampf ins Spiel. 19. MInute Anschlußtreffer durch Eva.Nun waren wir dran und in der 44 und 46. Minute erzielte unsere Topstümerin noch zwei Tore. Ein lupenreiner Hattrick und wir führen 3:2.

Halbzeit. Zweite Hälfte und wieder kommt die Mannschaft von BSV besser ins Spiel gleicht aus und geht in der 67. Minute erneut in Führung. Mann, oh, Mann. Kämpfen, kämpfen, war nun angesagt und darüber kamen wir wieder etwas besser ins Spiel. Durch einen Hammerfreistoß konnten wir in der 81. Minute durch Natalie ausgleichen. Wir waren wieder dran und in der 84. Minute schoß Eva das 5:4, ihren vierten Treffer am heutigen Sonntag. 6 Minuten  später Abpfiff mit dem Fazit: Heute hatten wir einfach viel, viel Glück. Ein dreckig erkämpfter Sieg!