SuS Schaag II vs. Dülkener FC 5:1 (2:0)

05.10.2014

Am heutigen Sonntag ging es gegen die 1. Damenmannschaft vom Dülkener FC. Ein Saisonspiel vom besonderen Reiz. Das heutige Heimspiel fand auf dem Kunstrasenplatz statt. Viele Fans und Zuschauer zäumten den Spielfeldrand und gaben dem Spiel weitere positive Impulse.

Pünktlich wird das Spiel vom Schiedsrichter angepfiffen. Es entwickelt sich ein kämpferisch betontes Fußballspiel, das in den ersten 20 Minuten Chancen auf beiden Seiten zeigten. Danach kamen wir etwas besser ins Spiel und konnten mit gekonnten Spielzügen immer wieder Nadelstiche setzen. Leider konnte Jana ihre 100%ige nicht nutzen (tolle Torwartleistung), aber endlich das erste Tor. Es schreib sich die 29. Minute und Eva Schloss den Angriff erfolgreich ab. Jetzt waren wir leicht überlegen und konnten in der 43. Minute durch Eva das zweite Tor zu unseren Gunsten verbuchen. Mit einem beruhigen 2:0 Halbzeitstand ging’s in die Pause. Kurz in die Kabine, Ansprache was verbessert werden könnte und Lob für die bisherige Leistung.

Start in die 2.te Hälfte des Spiels. Von der 46. Minute an waren wir die überlegene Mannschaft und erspielten uns auch die Chancen. Dann Eckball und Dagmar ist per Kopf da. Tolles Kopfballtor zum 3:0. Wir machten weiter Druck und konnten bereits in der 61. Minute, erneut durch Dagmar auf 4:0 erhöhen. Wieder ein Kopfballtor. Toll. Immer wieder konnten wir gute Ansätze zeigen und Tormöglichkeiten herausspielen. Doch in diese Phase setzt der Dülkener FC einen Konter und konnte durch Sabine Schmitz auf 4:1 verkürzen. Nun wurde unser Spiel auch etwas hektischer und ungenauer. Doch die nächste Chance nutze unsere Ramona zum 5:1. Es war die 85. Minute, toller Einsatz nach einem Abpraller der Torhüterin. Noch einige Minuten bis zum Spielende. Es passierte nicht mehr viel. Ein verdienter Sieg gegen die kämpferisch guten Mädels des Dülkener FC.