SV Grefrath 1910 II vs. SuS Schaag II 0:3 (0:1)

28.09.2014

Das Spiel gegen den SV Grefrath fand auf dem Kunstrasenplatz in Oedt statt. Tolles Wetter war auch der Wegbegleiter zum letztendlich hochverdienten Sieg. Pünktlich pfiff der SR Roman Grundmann das Spiel an. Zunächst war es ein ausgeglichen Spiel, in dem beide Mannschaften ihren Rhythmus finden mussten. Nach ca. 15 Minuten konnten wir uns ein leichtes Übergewicht erarbeiten, das bereits in der 17. Minute durch ein tolles Tor von Lisa, nach einer Ecke ein Hammerschuss, belohnt wurde. Bis zur Halbzeit haben wir uns immer wieder Chancen erspielt, aber nicht genutzt und da die Grefratherinnen nicht aufsteckten, hätten diese auch durch die eine oder andere Gelegenheit den Ausgleich erzielen können. Halbzeit, eine kurze Ansprache und Erholung war angesagt.

In der 2.ten Halbzeit waren wir die überlegene Mannschaft die auch mit schönen Spielzügen sich Chance auf Chance herausspielte. In der 55. Minute endlich das 2:0 durch Dagmar (toller Schuss aus spitzem Winkel) und in der 74. Minute erzielte Kira, nach schöner Hereingabe mit einem schönen Flachschuss den 3:0 Endstand. Auch unsere etwas angeschlagene Lena K. konnte sich ab der 74. Minute gut in Szene setzen. Die Mädels vom SV Grefrath versuchten immer wieder durch Konter zum Ziel zu kommen, aber die wurden im Keim erstickt. In der zweiten Hälfte zeigten wir teilweise schönes Kombinationsspiel und dies wurde durch die Tore und letztendlich mit dem hochverdienten Sieg belohnt. 

Ein Kompliment an den SR, er leitete das gesamte Spiel sehr gut und souverän. Kompliment auch an die Mädels vom SV Grefrath, der sich nie aufgaben und gut mitspielten.

Aufstellung: Katharina - Lisa, Christina, Lara, Naomi, Cosima, Ramona, Lena. K, Kira, Jana, Dagmar, Janina, Backi und Luisa.