Tabellenkeller - 2. Mannschaft mit zwei wichtigen Spielen vor der Brust

07.11.2016

KLASSE LEISTUNG –Fehlentscheidung – 0 Punkte
 
Eine klasse Leistung zeigte unsere Zweite Mannschaft im Auswärtsspiel beim Tabellenführer Linner SV. Doch auch hier unterlagen unsere Jungs aufgrund einer krassen Fehlentscheidung des Schiedsrichters unglücklich und vor allem unverdient mit 0-1.
Beide Mannschaften spielten über 90 min auf Augenhöhe. Es gab wenige Möglichkeiten auf beiden Seiten. Die Abwehrreihen dominierten das Spiel. Somit gab es wenig zu sehen. Und man ging mit einem 0-0 in die Pause.
Auch in der zweiten Halbzeit das gleiche Bild. Kaum bis gar keine Torchancen auf beiden Seiten. Außer in der 62 min, Schaag ist im Angriff. Ein klares Foul an Thomas Rixen wurde nicht gepfiffen, der Befreiungsschlag landete bei Tobias Hamann, dieser gewann zuerst das Laufduell und wollte zum eigenen Torwart spielen, als er einen Tritt von hinten bekam. Auch da kam kein Pfiff. Somit war es dann für den Linner Stürmer ganz einfach den Ball aus 10 m Entfernung im Tor der Schaager unter zu bringen. Unsere Jungs bemühten sich weiter, schnürten den Tabellenführer in der eigenen Hälfte ein, doch Zählbares sprang dann leider nicht mehr heraus.
 
Meine Jungs haben heute ein wirklich klasse Spiel abgeliefert, wir hatten den Tabellenführer am Rande einer Niederlage. Sind aber leider wiederum durch eine Fehlentscheidung ins Hintertreffen geraten. Es ist schon ein wenig frustrierend, zuerst eine falsche Notiz vom Schiedsrichter was zur „Spruchkammer“
führte, dann ein Tor was keines war, jetzt wieder ein irreguläres Tor. Das zieht sich in dieser Saison wie ein roter Faden. Es ist schon bitter !!!!!!!! 
Aber nochmals ein RIESEN KOMPLIMENT an meine Jungs. So müssen wir in die kommenden Spiele gehen. Und jetzt geht es im direkten Vergleich gegen den Tabellenletzten aus Fischeln und den auch unten stehenden Team vom VFB Uerdingen.
Da wollen/müssen wir 6 Punkte holen.
 
Jungs jetzt weiter so wie heute und nur so !!!!!!!
Euer Trainer Emil