Testspiel beim SC Union Nettetal endet 5:5

16.09.2014

Beim gestrigen Freundschaftsspeil gegen SC Union Nettetal hat die Mannschaft, von Trainer Wolfgang Falk, die ersten 10 Minuten der Partie komplett verschlafen. Weder das Zusammenspiel noch der Spielaufbau glückte. Als Konsequenz lag man schnell 4:0 zurück. Das war wohl Warnung genug. Die Mannschaft kam langsam aber sicher besser ins Spiel und konnte durch Tore von Hamid Moumen und Nils Hoppe, in Minute 20 und 24 auf 4:2 verkürzen. Das war dann auch der Halbzeitstand.

Kurz nach Wiederanpfiff musste man einen weiteren Gegentreffer hinnehmen. Jedoch konnte Nils Hoppe, 2 Minuten später, den vorherigen Abstand wieder herstellen. Nach einem weiteren Tor von Eugen Schneider, in Minute 32 zum 5:4, schöpfte man Hoffnung. Und in der Tat gelang es 5 Minuten vor Schluss den 5:5 Ausgleich, durch Tom Heggemann, zu erzielen.

Das Testspiel war sicherlich eine gute Erfahrung. Nun man ist fürs nächste Heimspiel, am Samstag den 20.09.2014 gegen den SC Waldniel, vorgewarnt und wird von Beginn an konzentrierter spielen.