Tolle Leistung bringt leider nur ein Remis

19.12.2016

Eine tolle Leistung zeigte unsere zweite Mannschaft beim letzten Meisterschaftsspiel vor der Winterpause. Im Heimspiel gegen den Tabellenzweiten und Aufstiegskandidaten von Hellas Krefeld erspielten sich unsere Jungs ein mehr als verdientes 1-1 Unentschieden. 
Über 90 min war kein Unterschied zwischen dem Tabellenzweiten und unseren Jungs zu sehen. Die Abwehr unserer Jungs angeführt vom sehr starken Kapitän Markus Hegholz ließ „Kaum“ bis „Nichts“ zu. Auch im Mittelfeld waren unsere Jungs immer einen Tick schneller am Ball. So das den Gästen nicht viel einfiel. Dann die 34 min, Tommy Rixen nutzte eine Verwirrung in der Gästeabwehr zur verdienten 1-0 Führung. Eine bis dahin auch verdiente Führung. Auch jetzt viel den Gästen nichts ein. Somit musste für die Krefelder ein Elfmeter herhalten, damit man auch einmal zum Torschuss kam. Diese Möglichkeit nutzte der Gast zum 1-1 Halbzeitstand.
In den gesamten zweiten 45 min standen unsere Jungs weiterhin sehr gut, ließen nichts mehr anbrennen und spielten nun auf Konter. Und einige von diesen hervorragend herausgespielten Kontern mussten eigentlich zur Führung langen. Doch 2x Björn Minkner, Christian Haars, Dominik Erdmann konnten die großen Chancen nicht nutzen. Somit endete das Spiel dann 1-1 – Sehr schmeichelhaft für die Gäste aus Krefeld !!!!!

Ich bin heute mehr als zufrieden. Wir haben heute eines unserer besten Saisonspiele gezeigt. Wenn nicht sogar DAS BESTE. Wir haben kaum etwas an Chancen zugelassen, auf der anderen Seite hatten wir einige „Hochkaräter“ die wir leider nicht genutzt haben. Aber unter dem Strich bin ich mit dem Punktgewinn zufrieden.
Jetzt ist erst einmal Pause. Die Jungs sollen jetzt mal ganz abschalten. Dann sollten wir zum Trainingsauftakt (01.02.17  um 19.00 Uhr !!!!!!!!!!!! ) aber wieder DA ansetzen, wo wir heute aufgehört haben. Um eine bessere Rückrunde zu zeigen, denn da wo wir jetzt stehen sollte nicht unser Ziel (Anspruch !!!!) sein !!!!!!!!
 
Also Jungs, ich wünsche Euch schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr !!! Und dann hoffe ich auf die Umsetzung von unserem Gespräch !!!
P.S. Danke für die Dusche Tommy, da müssen wir nochmal drüber reden

 

Euer Trainer Emil