Trainer André Birker übernimmt die 1. Mannschaft

05.10.2014

Bereits mit 29 Jahren gehörte Andre Birker zum Trainerstab des Frauenbundesligisten FCR 2001 Duisburg ( heute MSV Duisburg). Hier sichtete er Spiele für die Bundesligamannschaft und trainierte überwiegend die U17-Mannschaft. Auch das Torhütertraining der Bundesligafrauen gehörte zeitweise zu seinen Aufgaben. Zahlreiche Titel konnte der A-Lizenzinhaber mit seinen Mannschaften erringen. Der größte Erfolg war der Gewinn der Deutschen U17-Juniorinnen Meisterschaft 2007.
Nach der Zeit beim FCR war der heute 41-jährige bei verschiedenen Vereinen im Leistungssportbereich als Trainer tätig.
Der gebürtige Duisburger spielte in seiner aktiven Laufbahn in der Bezirksliga.
Zur SUS Schaag kam der Kontakt über Marco Tüffers zu Stande, der Andre Birker über die Arbeit kennt. Beide arbeiteten für die selbe Versicherungsgesellschaft bis Andre Birker sich Anfang diesen Jahres für eine eigene Agentur bei der ERGO entschied.
Die Ziele mit der SUS umschreibt der neue Trainer mit der Aussage, den Verein weiter nach vorne bringen zu wollen, schliesslich kennt er den Verein noch aus Zeiten der Bezirksliga, da sein Vater früher im Krefelder Raum spielte. Hierzu sei es unbedingt erforderlich, die Spieler für die Aufgabe zu begeistern, aber auch die vorhandenen Strukturen in der Kommunikation zu stärken, so Birker.