U17 - Mädchen mit ärgerlicher Niederlage

09.11.2014

Eine sehr ärgerliche Niederlage holten sich die Schaagerin im Spiel bei Mönchengladbach Hardt. Das Spiel verlor man unnötig mit 2:1. Mit 8 Spielerinnen fuhren wir nach MG und haben ein super engangierte Leistung gezeigt. Die Gastgeber gingen in der 13. Minute durch einen 9Meter in Führung. Danach waren wir mutiger und spielten auch nach vorne und konnten durch eine tolle Kombination in der 33.Minute durch Hannah Berten ausgleichen. In der 2. Hälfte war es ein ausgeglichenes Spiel auf beiden Seiten mit vielen Tormöglichkeiten doch am ende hatten die Gastgeber das besser Ende für sich. SIe gingen in der 71.Minute durch einen katastrophalen Fehlpass durch die mitte mit 2:1 in Führung. DIe Schaagerinnen versuchten nochmal alles um den Ausgleich zu erzielen, doch am ende reichte es nicht.

 

Trainer David Bielstein war trotz der Niederlage super zufrieden, wir haben gekämpft, die Laufbereitschaft,der Einsatz das hat alles gestimmt nur wie im jedem Spiel wir machen ein Fehler und werden sofort bestraft. Das müssen wir SOFORT abstellen. Das einzige negative ist die Verletzung von Celina Geißels, die mit einem Bänderris mehrere Wochen ausfällt. Auf diesem Wege wünscht die Mannschaft und der Trainer gute Besserung und das sie schnell wieder fit wird. Ich hoffe das beim nächsten Spiel in 2 Wochen wieder ALLE am Board sind und wir nach 3 Spielen  wieder ein Sieg holen werden.

 

Trainer David Bielstein