U17 mit Auswärtssieg

24.04.2016

Nach zuletzt 3 Auswärtsniederlagen in Folge holten unsere mädels einen souveränen 6:1 Sieg in Dilkrath. Man war direkt von Anfang an hellwach und machten das Spiel. Durch mehrere sehr guten Torchancen konnten wir in der 16. Minute durch Hannah Berten mit 1:0 in Führung gehen. Die Schaagerinnen spielten weiter nach vorne und konnten bereits in der 25. Minute durch Gizem Gücyeter auf 2:0 erhöhen. Die Schaagerinnen spielten weiter nach vorne aber versäumten es durch gute Möglichkeiten die Führung auszubauen und so blieb es beim 2:0. In der 2. Halbzeit erwischten die Schaagerinnen ein start nach maß, innerhalb von 2 Minuten ( 43. und 45. Minute) erhöhten die Schaagerinnen durch Aileen Liedgens und Gizem Gücyeter auf 4:0. Danach kamen die Dilkrather etwas besser ins Spiel und konnten in der 55. Minute auf 1:4 verkürzen. Die Gastgeberinnen hatten auch ihre Chancen zu verkürzen aber nutzen ihre Chancen nicht. Besser machten es die Gäste, durch tolle Kombinationen und schnellem Spiel konnten wir in der 69. Minute durch Aileen Liedgens und in der 79. Minute durch Hannah Berten auf 6:1 erhöhen und somit den hochverdienten Sieg einfahren.

 

Das Trainergespann ist richtig zufrieden mit der Leistung der Mannschaft, da wir nur mit 7 Spielerinnen anreisen konnten, haben wir ein tollen Fussball gezeigt, läuferisch, zweikampfstark und die Torchancen die wir hatten haben wir genutzt. Es war ein hochverdienter Sieg unserer Mädels. Nächste Woche geht es gegen SV Vorst wo wir unsere Heimstärke nutzen wollen und auch wieder eine gute Leistung abliefern wollen um 3 Punkte einzufahren.

 

David Bielstein