U17 mit verdienter Niederlage

21.02.2016

Im heutigen Meisterschaftsspiel verloren die Schaagerinnen ihr Auswärtsspiel hochverdient mit 3:1 beim Tabellennachbarn OSV Meerbusch. In ganzen 80 Minuten erspielten sich die Schaagerinnen eine einzige Torchance. Man ging zwar sehr glücklich durch ein Eigentor in Führung, aber auch danach kam nix von den Schaagerinnen. Es war ein Spiel auf ein Tor und die Gäste konnten froh sein nicht höher zu verlieren. Eine ganz ganz schwache Leistung der ganzen Mannschaft, bis auf unsere Torhüterin die mit tollen Paraden eine höhere Niederlage verhinderte.

 

Das Trainergespann ist sehr enttäuscht über die Leistung, man hat kein Wille gesehen um dieses Spiel zu gewinnen. Kein Kampf, keine Laufbereitschaft einfach nix zu sehen von den Spielen zuvor wo wir tollen Fussball zeigten. Im nächsten Spiel geht es gegen Viktoria Krefeld, ich hoffe auf eine Reaktion der Mannschaft das es nicht nochmal vorkommt und wir wieder unser Spiel zeigen und wieder tollen Fussball zeigen.

 

David Bielstein