Überraschung gegen Thomasstadt Kempen blieb aus

04.05.2015

Leider konnte man am Samstag, 02.05.2015 mit nur 9 gesunden Spielern antreten! Timo Steuten fehlte durch einen "Schulunfall" und wird dadurch länger ausfallen. An dieser Stelle "GUTE BESSERUNG!"

Fabio und Yannik saßen angeschlagen auf der Bank, um im Notfall aushelfen zu können.

In den ersten 10 Minuten erspielten sich die Kempener gute Torchancen, die aber durch unsere Abwehr noch entschärft werden konnten. Doch dann fielen die Gegentreffer zum 0:1; 0:2; 0:3 im 2 Minuten Takt!

Die Pause nutzten beide Trainer um die Jungs wieder aufzubauen und an die Spiele von Waldniel und Dülken zu erinnern, wo man mit kämpferischer Leistung dem Gegner das Tore schießen sehr schwer gemacht hatte. Diese Worte schienen Wirkung zu zeigen, aber leider war diese nur von kurzer Dauer. Die spielstarken Kempener schossen die Tore 0:4; 0:5; 0:6 und gingen als Sieger und Meister verdient vom Platz. Als faire Verlierer gratulierten die Schaager Spieler den Kempenern zur Meisterschaft.

Am kommenden Samstag, 09.05.2015 kommt der TSF Bracht zu einem Testspiel nach Schaag!

Das letzte Spiel der Saison 2014/2015 findet am Mittwoch, 13.05.2015 gegen Union Nettetal II in Schaag statt!