Wichtiger Sieg in Fischeln


08.05.2017

Unter der Woche machte die zweite Mannschaft einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt. Mit 5-0 gewannen unsere Jungs bei der Elf aus Fischeln (die damit auch rechnerisch abgestiegen sind).
Von Beginn an bestimmte Schaag das Spiel, in den ersten Minuten hätten Marvin Lennartz und Christian Haars schon die Weichen auf Sieg stellen müssen, doch Sie scheiterten kläglich. Somit dauerte es bis zur 28 min als Björn Minkner ein herrlichen Pass auf Malvin Nyskens spielte und dieser das verdiente 1-0 erzielte. Als dann Christian Haars in der 44min eine Konfusion in der gegnerischen Abwehr zum 2-0 nutzte war das Spiel eigentlich schon zu Gunsten unserer Jungs gelaufen.
Auch in der zweiten Halbzeit, das gleiche Bild. Schaag erspielte sich nun viele Torchancen. Die dann auch zu den weiteren Toren führten. Ein Eigentor nach Pass von Marvin Lennartz sowie Marvin Lennartz mit seinem 12 Saisontor und Philipp Schnock schraubten dann das Ergebnis auf 5-0. Mit diesem Sieg stehen unsere Jungs nun auf dem 13 Tabellenplatz und haben bei noch 4 ausstehenden Spielen 8 Punkte Vorsprung.
Auf dem Ascheplatz haben wir heute ohne spielerisch zu überzeugen unsere Aufgabe erfüllt und die 3 Punkte mitgenommen. Das war das Ziel und das haben die Jungs auch souverän gemacht. Denn in unserer jetzigen Situation gilt es halt zu Punkten und nicht unbedingt in Schönheit zu sterben. Am Sonntag geht es nach Strümp (Anstoß ist um 13.00 Uhr). Da sollten wir versuchen den „Sack“ endgültig zu zumachen. Um dann auch mal entspannt in die letzten 3 Begegnungen zu gehen.
 
Emil