Zweite Mannschaft holt wichtigen Sieg

18.04.2017

Am 27 Spieltag holte unsere „Zweite“ einen ganz wichtigen Sieg. Gegen den Tabellenfünften Bayer Uerdingen wo es im Hinspiel noch eine „saftige 3-12 Klatsche“ gab, gewannen unsere Jungs hochverdient mit 5-3. Damit konnte man den Abstand auf die Abstiegsränge vergrößern.
Von Beginn an sah man, das die Schaager unbedingt wollten. Bereits in den ersten 5min wurden zweite riesige Möglichkeiten vergeben. Dann die 7min - Nach einer schönen Kombination setzt sich Phillip Schnock durch und erzielte die 1-0 Führung. Schaag blieb am Drücker. In der 15min dann das 2-0 für Schaag.
Dominik Erdmann spielte gekonnt mit der Hacke auf Darius Hegholz und dieser nutzte die Situation sofort aus. Im Verlauf der ersten Halbzeit hätten unsere Jungs das Spiel eigentlich schon entscheiden MÜSSEN !!!!! Doch gleich 4x vergaben Darius Hegholz, Phillip Schnock und Dominik Erdmann freistehend vor dem Tor.
Somit ging man mit einer „NUR“ 2 Tore Führung in die Pause.
Zu Beginn der 2 Hz. blieben unsere Jungs weiterhin hellwach. Auch jetzt wurden Riesenchancen vergeben. Björn Minkner (direkt verwandelte Ecke die der sehr gute Schiedsrichter als Lattentreffer gewertet hatte), Phillip Schnock und Darius Hegholz mussten das Ergebnis eigentlich auf 5-0 schrauben, aber die Möglichkeiten wurden leichtfertig vergeben. Dann die 61min, der zur Pause eingewechselte Malvin Nyskens erzielte das verdiente 3-0. Jetzt dachten alle, dass das Spiel gelaufen war. Aber weit gefehlt. Unsere Jungs wurden jetzt etwas nachlässiger und es schlichen sich unnötige Abspielfehler ein, die der Gast sofort ausnutzte. Zwischen der 64min und der 68min nutzten die Gäste die Schaager Nachlässigkeit zu zwei Toren. Doch jetzt besannen sich unsere Jungs wieder. Agierten wieder konzentrierter. Das zahlte sich dann aus. Björn Minkner erzielte in der 77min das 4-2. Auch wenn im Gegenzug wieder der Anschlusstreffer fiel, blieben unsere Jungs weiterhin am „Drücker“. Dann die 87min. Wieder war es Björn Minkner, der mit einem „Heber“ den Treffer zum 5-3 Endstand erzielte.
 
Ein riesen Kompliment an die gesamte Mannschaft. Das war heute eine KLASSE LEISTUNG !! Wir haben das Spiel von der Ersten bis zur Letzten Minute bestimmt. Einsatz, Wille und Bereitschaft waren zu 100% da. Wenn es heute etwas zu meckern gibt, dann ist es unsere Chancenverwertung. Wir hatten bestimmt noch 7-8 „HOCHKARÄTER“ liegen lassen. Aber egal !!! Enorm wichtig war, das wir 3 Punkte geholt haben. Und damit den Abstand nach unten vergrößern konnten.
 
Tolle Leistung