Zweite zahlt Lehrgeld

27.10.2014

Unsere zweite Mannschaft verliert in Viktoria Krefeld mit 4-0 und zahlt in der Kreisliga B Gruppe 2 Lehrgeld. Beim Tabellenführer zeigte sich der Aufsteiger zwar willig, aber ohne „Fortune“. Die Mannschaft bemüht sich , kommt aber z.Zt. in vielen Situationen einfach zu oft einen Schritt zu spät resümierte Trainer Emil Karba. Dadurch können wir in vielen Abschnitten eines Spiels einfach nur reagieren. Aber um auch wieder erfolgreich zu spielen müssen wir es schaffen wieder mehr zu agieren. Wir müssen die Situationen einfach wieder früher erkennen. Und dann auch die Chancen nutzen, die wir uns eigentlich in jedem Spiel erarbeiten.
Am Wochenende kommt der nächste schwere Gang. Teutonia Tönis 2 kommt an die Kindter Straße. Das wird auch ein schwerer Gang. Zum einen fehlen 3 Stammspieler aufgrund „Gelb Roter“ Karten zum anderen wird Teutonia mit 3-4 Landesliga Spielern aus deren 1 Mannschaft verstärkt.