1. Mannschaft erfüllt die Hausaufgaben

09.11.2015

Wer sich als Spitzenteam etablieren möchte muss seine Hausaufgaben machen und darf keinen Gegner auf die leichte Schulter nehmen. In der ersten Hälfte des Spiels schien es so als ob alle vorherigen Warnungen nicht so eng gesehen hätte und das Resultat ließ auch genau das vermuten denn mit Halbzeitpfiff lag die Truppe um Kapitän Alex Zitzer 0:1 zurück.

Nach den letzten Spielen mit tollen Ergebnissen war man wohl etwas verwöhnt -auch von Spieler Seite- vielleicht deshalb so eine Art Sorglosigkeit die sich wie jeder Fußballkenner weiß immer rächen kann. Also dementsprechend die Halbzeitansprache in der Kabine.

Es wird wohl nicht in jedem Spiel dann das passieren was passierte denn innerhalb der ersten zwei Minuten der zweiten Hälfte drehte die Schaager Truppe das Spiel (47.) 1:1 B.Klingenberg , (48.) 2:1 Sezer Karakurt.

Mit dieser Führung bekam man jetzt die nötige Sicherheit wieder und es wurde der Fußball gespielt der uns und den Zuschauern in dieser Saison bislang soviel Spaß gebracht hat. Der Gegner wurde jetzt beherrscht und schließlich auch in der Höhe verdient mit 5:1 geschlagen. Die weiteren Torschützen (70.) 3:1 Christopher Heythausen mit sehenswertem Freistoßtor sowie erneut Benny K. (80.) 4:1 und schließlich auch (83.) Kevin Rotzen der ja nicht fehlen durfte in der Torschützenliste zum 5:1 Endstand.

Dieses Spiel sollte nochmal deutlich machen das man keinen Gegner unterschätzen darf. Wenn die Mannschaft diese Lehre daraus zieht sind wir wieder einen gelernten Schritt weiter auf unserem Weg.

 

Quelle der Bilder: AMAFUMA (http://amafuma.de/index.php?view=category&catid=323&option=com_joomgallery&Itemid=28)