AH gewinnt gegen Kaldenkirchen

01.02.2020

Gegen den TSV Kaldenkirchen geriet die Ü32 zunächst in Rückstand. Uli Haas traf für die Gäste. Nach einer halben Stunde glich Markus Steffens (Foto) zum 1:1 aus und Carsten Cox traf nur wenig später zur 2:1 Führung. Wiederrum Markus Steffens sorgte mit dem 3:1 für die Vorendscheidung. In der zweiten Hälfte ging den Gästen ein wenig die Puste aus. Schaag war nun klar spielbestimmend und erhöhte durch Sven Becker und Robert Orlowski auf 5:1. Am Ende ein verdienter Sieg. Besonders erfreulich, dass heute 3 angeschlagene Spieler verzichten konnten, und wir dennoch 17 Spieler zur Verfügung hatten, die auch alle zum Einsatz kamen.