D-Junioren siegreich im Derby

31.03.2019

Am Samstag kam es für unsere U13 an der Kindter Straße zum Derby gegen die D2 von Union Nettetal. Von Beginn an war es ein hart umkämpftes Spiel, in der keiner der beiden Mannschaften der anderen etwas schenken wollte. Klare Torchancen konnte allerdings kein Team für sich verbuchen. Erst Mitte der ersten Hälfte wurde es gefährlich vor dem Tor der Unioner. Fynn segelte jedoch nur knapp an einer scharf getretenen Ecke von Piet am Ball vorbei. Bis hierhin neutralisierten sich die Kontrahenten. Im Anschluss konnten sich die Schaager ein kleines Übergewicht erarbeiten. In der 18. Minute gelang folgerichtig auch der Führungstreffer. Nach Fynns flachen Hereingabe vom linken Flügel konnte ein Abwehrspielter der Unioner den Ball nach einem Schuss von Jan für den bereits geschlagenen Torhüter auf der Linie klären. Den Nachschuss verwertete Nils jedoch zur Freude der Zuschauer zum 1:0 aus zehn Metern. Kurz vor der Pause hatten die Rot-Schwarzen Glück. Ein Distanzschuss der Unioner traf jedoch nur das Lattenkreuz. So ging man mit der knappen Führung in die Kabine.

 

Im zweiten Durchgang blieb es bei der engen Partie, allerdings gab es mehr Torraumszenen. Vor allem die Standards der Nettetaler stellten die Gastgeber immer wieder vor arge Probleme. Gegen Ende des Spiels erarbeiteten sich die Gäste immer mehr Spielanteile. Kurz vor Schluss hielt Luis den Sieg jedoch mit einer Glanzparade fest. Nach einem Konter aus stark abseitsverdächtiger Position heraus konnte der heranstürmende Spieler der Unioner den starken Torhüter der Schaager nicht überwinden. Anschließend konnte die U13 den knappen Vorsprung mit einer geschlossenen Abwehrleistung jedoch über die Zeit retten.

Bestnoten sicherten sich Louis, der mit seinem guten Passspiel immer wieder seine offensiven Kollegen in Szene setzen konnte und Nils, der überall auf dem Spielfeld zu finden war. Außerdem konnte Yannik immer wieder seine Schnelligkeit ausspielen und so zahlreiche Chancen der Gäste im Ansatz zunichte machen.

Am kommenden Samstag kommt es zum Duell mit dem Tabellenzweiten aus Brüggen.

Aufstellung: Luis – Fynn, Jamal, Jan, Louis, Luisa, Marlon, Nils, Parvis, Piet, Sean, Yannik