Deutlicher Sieg gegen Bracht

08.04.2019

SuS Schaag – TSV Bracht II  6 – 0 (3-0)
Tore für Schaag: Daniel Obst (12. Min + 32. Min. + 55. Min. + 89. Min.), Dennis Ambaum (43. Min); Semih Ergin (84. Min)

Ein klares 6 – 0 gegen Bracht II. Unsere Mannschaft hätte sogar noch das ein oder andere Tor mehr schießen können.


Zum Spiel:
Schaag begann, ganz im Gegensatz zum Spiel gegen Oedt, sehr konzentriert und engagiert. Nach 12 Minuten schon die früher aber verdiente 1-0 Führung durch Daniel Obst. Bracht verteidigte in der 1. Halbzeit vielbeinig und gut organisiert. Unsere Mannschaft suchte viel zu häufig den schnellen Abschluss bzw. Flanken aus dem Halbfeld die nicht gut vorbereitet waren. Allerdings gab es auch einige sehenswerte Spielzüge die letztendlich zur klaren 3 – 0 Pausenführung führten. Torschützen waren wiederum Daniel Obst und Dennis Ambaum. In der 2. Halbzeit erlahmte der Widerstand der Gäste mehr und mehr. Schaag jetzt mit vielen Torchancen, die aber teilweise leichtfertig vergeben wurden. Der Brachter Schlussmann konnte einige Mals klasse parieren. Es reichte aber dennoch zu 3 weiteren Treffern durch 2x Daniel Obst und Semih Ergin.

Fazit: Ein nie gefährdeter  Sieg unser Mannschaft. Das 5-0 durch Semih Ergin war bereits Treffer Nr. 130 in dieser Saison. Nächsten Sonntag gehst nach Hinsbeck gegen Hinsbeck II. Anstoß ist 13:00 Uhr. Hinsbeck ist mittlerweile im unteren Drittel der Tabelle zu finden. Trotzdem wird unsere Elf auch dieses Spiel wieder sehr seriös angehen müssen um die Punkte mit nach Schaag zu nehmen.