F1 mit knapper Niederlage

23.11.2019

In einem spannenden Spiel unterlag die F1 beim TSV Kaldenkirchen. Bereits zur Pause lagen wir mit 0:3 hinten. Im zweiten Durchgang kamen wir dann besser ins Spiel, und nutzten endlich auch unsere Torchancen. Justin Zelen traf zum 1:3. Kaldenkirchen stellte den alten Abstand aber schnell wieder her und erzielte das 4:1. Justin Zelen erzielte das 4:2 und wenig später traf Milan Becker (Foto) sogar zum 4:3. In einer spannenden Schlussphase traf Kaldenkirchen dann zum endscheidenen 5:3