Fußball spielen doch nicht verlernt

19.09.2016

Es geht doch !!!!!!!!!
 
Im vorgezogenem Meisterschaftsspiel besiegte unsere 2 Mannschaft den Tabellenzwölften von Teutonia Tönis 3 mit 5-0. Und verließ damit die Abstiegsränge.
Schaag spielte von Beginn an einen sehr schönen Fußball. Es wurde nach Langen mal wieder kombiniert, schnell und damit auch Erfolgreich gespielt. Teutonia hatte nicht den Hauch einer Chance. Bereits nach 2 min erzielte Marvin Lennartz nach herrlicher Kombination das 1-0. In der Folge hatten Unsere Jungs ein halbes Dutzend Torchancen, die aber sehr leichtsinnig vergeben wurden. Es dauerte bis zur 37 min ehe Martin Basiak das 2-0 markierte. Mit diesem Ergebnis ging man dann auch in die Pause.
Nach der Pause kein anderes Bild. Schaag drängte auf die Vorentscheidung. In der 51 min war es dann soweit. Dominik Schmitz verwandelte einen Abprallen zum 3-0. Im weiteren Spielverlauf wurden dann munter die Torchancen vergeben. In der 68 min war es dann wieder Martin Basiak, der zum 4-0 einschob. In der 75 min erzielte Björn Minkner dann auch noch das Tor 5-0 Endstand.

Meine Mannschaft hat heute seit Langem mal wieder diesen Fußball gespielt, den ich/wir von den Jungs auch kennen. Wir waren von Beginn an sehr präsent und haben darüber hinaus auch einen sehr guten „Ball“ gespielt. Wenn es heute etwas zu bemängeln gibt, dann war es die schlechte Chancenverwertung meiner Jungs. Wenn wir nur jede zweite Chance genutzt hätten , wäre das Spiel zweistellig ausgegangen. Jetzt heißt es aber auch weiter DIESEN Fußball zu spielen und uns nicht auf EINEM guten Spiel aus zu ruhen. Wir wollen ganz das diesem Tabellenbereich raus, das heute war nur der 1 von vielen Schritten.
Also Jungs, nun heißt es dran bleiben und das müsst Ihr im nächsten Spiel auch unter Beweis stellen.
 
Glückwunsch
Euer Trainer Emil