Unsere „Zweite“ kann Doch noch gewinnen

18.11.2019

 Nach zuletzt 3 Spielen ohne Sieg hat unsere zweite Mannschaft im letzten Hin Rundenspiel endlich wieder einen Sieg eingefahren. Gegen St. Hubert erspielten sich unsere Jungs einen klaren 5-0 Sieg.

 

Es war von der ersten Minute an ein Spiel auf ein Tor. Unsere Jungs waren über 90 min die klar bessere Mannschaft. Allerdings dauerte es bis zur 36 min ehe man bei den Schaagern jubeln konnte. Thomas Rixen stand goldrichtig und erzielte aus ca. 5m Entfernung die Führung. Mit diesem etwas schmeichelhaften Ergebnis für die Gäste ging es dann in die Halbzeitpause.

 

Zu Beginn der 2 Halbzeit waren unsere Jungs dann hellwach. Nach einer Ecke von Björn Minkner erzielte Dennis Baumgarten in der 47 min das 2-0 für unsere Jungs. Das Spiel war jetzt absolut in den Händen unserer Jungs. Als dann in der 75 min Philipp Schnock (Foto) das 3-0 erzielte war das Spiel zugunsten unserer Jungs gelaufen. Dann war es wiederum Philipp Schnock der mit seinen Toren 2 (82 min) und 3 (87 min) den 5-0 Endstand herstellte. Kurz darauf pfiff der Schiedsrichter dann die Partie ab.

 

Wir haben heute absolut (auch in dieser Höhe) gewonnen, aber man hat heute bei meinen Jungs gesehen, das die letzten Wochen nicht so spurlos an Ihnen vorbei gegangen sind. Zu Beginn des Spiels hat uns die Sicherheit gefehlt. Es waren viele Aktionen die im „NICHTS“ verpufften. Erst mit dem Führungstreffer kam dann mehr Sicherheit in unser Spiel. Als dann das 2 Tor fiel, waren wir dann wieder im Spiel und hätten durchaus auch noch höher gewinnen können.

So, jetzt sind 2 Wochen Spielpause, aaaaaber keine Trainingspause !!!!!! Da sollten wir uns wieder fit machen !!! Ich hoffe, dass Ihr damit zieht !!!!!!!!!

 

Emil