Verdiente Niederlage

29.09.2020

Eine verdiente Niederlage kassierten die Schaager Damen im Heimspiel gegen Neukirchen-Vluyn. Im Gegensatz zu den anderen zwei Spielen kamen wir überhaupt nicht ins Spiel. Wir waren immer ein Schritt zu spät, haben den Gegner spielen lassen und so konnten sie ihr Spiel ohne Probleme aufziehen und wir kamen damit einfach nicht klar. Zur Halbzeit stand es 0:1für die Gäste, womit wir gut bedient waren, da unsere Torfrau Katharina Leuchter einen sehr guten Tag erwischte und mit einigen tollen Paraden mehr Gegentore verhindern konnte. In der 2. Halbzeit bekamen wir direkt nach Wiederanpfiff das 2. Gegentor durch einen Stellungsfehler in der Hintermannschaft. Danach versuchten wir offensiver zu werden und hatten die größte Chance auf 1:2 zu verkürzen als Aileen Liedgens allein vor der Torfrau stand und den Ball neben das Tor schoss. Durch einen Doppelschlag der Gäste lagen wir anschließend mit 0:4 hinten. In den letzten 15 Minuten haben wir dann endlich angefangen Fußball zu spielen und kamen zumindest noch zum Ehrentreffer durch Dagmar Muth. Das Spiel endete 1:4.

Fazit: Trainer David Bielstein war mit der Leistung nicht zufrieden. Das Spiel wird abgehakt und nächste Woche gegen Meerbusch werden wir wieder zeigen, dass wir zusammen Fußball spielen können.

David Bielstein (Trainer)