Zweite Mannschaft siegt beim Tabellenführer

05.09.2019

Am Dienstag musste unsere „Zweite“ beim Verlustpunktfreien Tabellenführer Paschaspor Krefeld antreten und kam mit einem ganz wichtigen und verdientem 4-1 Erfolg zurück. In den ersten 30 min war es ein ganz ausgeglichenes, kampfbetontes Spiel, beide Mannschaften hatte je

zwei gute Torchancen. Auf beiden Seiten rettete aber je einmal der Torwart und einmal die Querlatte. Dann aber die 36min. Nach einem herrlichen Pass über 30m von Björn Minkner in den Rücken der Krefelder Abwehr stand Dennis Baumgarten plötzlich frei am 5m Raum und zog sofort ab. Der Torwart konnte den Ball nur abklatschen lassen, den Abpraller schob Eren Recberlik dann mühelos zur Schaager Führung ein. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Pause.

 

Zu Beginn der zweiten Halbzeit kam Pascha dann druckvoller aus der Kabine. In der 48 min fiel dann durch einen 20m Freistoß das 1-1. Wer jetzt dachte das Pascha weiter am Drücker bleibt, sah sich getäuscht. Unsere Jungs blieben ganz ruhig, nahmen die Zweikämpfe viel besser an, ließen nun den Ball richtig gut laufen und schlugen dann wieder zu. 52 min Eckball Schaag, Eren wollte zum Ball und wurde im 16er umgerissen. Den fälligen Foulelfmeter verwandelte Dennis Baumgarten zur 2-1 Führung. Als dann in der 62min nach einem über 4 Stationen ausgeführtem Angriff wiederum Eren Recberlik zum 3-1 einschoss, war der Wille der Gastgeber gebrochen. Schaag hatte jetzt die Sicherheit im Spiel. Zum krönenden Abschluss nahm Björn Minkner in der 78 min Maas. Aus ca.35m Entfernung wuchtete er einen Freistoß in die Maschen. Und machte den 4-1 Entstand klar.

 

Es war heute ein schweres Spiel gegen einen starken Gegner, doch meine Jungs haben es hervorragend gemacht. Vor allem in der zweiten Halbzeit. Da haben wir nicht nur Fußball gespielt, sondern haben im Zweikampf richtig gut gegen gehalten. Diese beiden Faktoren haben eine ganz große Rolle gespielt um die 3 Punkte nach Hause zu holen. Außerdem war die Chancenverwertung um „Klassen“ besser als gegen Kempen. Jetzt heißt es im nächsten Auswärtsspiel beim Tabellennachbarn aus Amern nach zu legen, damit die 3 Punkte in Pascha nicht umsonst waren. Anstoß in Amern ist am Sonntag den 08.09.19 um 13.00 Uhr

 

Jungs, es war eine ganz tolle Teamleistung. Weiter so!

Emil